So, 21. Mai 2017, 12.00 Uhr
Führung

Das Siebengebirgsmuseum:
Landschaft - Geschichte - Rheinromantik

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: heute frei, aus Anlass des Internationalen Museumstags

Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Termine: jeden Sonntag, 12.00 Uhr. Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

 
So, 21. Mai 2017, 14.00 Uhr

Stadtführung

Hotels und Villen am Rhein - Reisen und Residieren

Die Bebauung der Rheinufer im 19. Jahrhundert folgt einer neuen Wahrnehmung landschaftlicher Qualität. Sie wirkt sich nachhaltig auf die Entwicklung des Königswinterer Stadtbildes aus. Ausgehend von ausgewählten Stationen der Dauerausstellung führt der anschließende Rundgang entlang der Königswinterer Rheinallee. Informiert wird über einzelne Hotels und Villen, deren Entstehungsgeschichte, Architekten und Parkanlagen sowie allgemein die Entwicklung und Veränderung der Rheinpromenade.

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich;
Treffpunkt: Siebengebirgsmuseum;
Kostenbeitrag: heute frei, aus Anlass des Internationalen Museumstags
Dauer: bis ca. 16.00 Uhr.

Weiterer Termin: am Sonntag, 20. August;
Altstadt-Führungen: an den Sonntagen 18. Juni, 16. Juli und 17. September 2017.

 
So, 21. Mai 2017, 15.00 Uhr
Kuratorenführung

Zur aktuellen Sonderausstellung

Zisterzienser in Heisterbach
Was war, was ist, was bleibt

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: heute frei, aus Anlass des Internationalen Museumstags

Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Termine: Sonntags, 15.00 Uhr, am 11.6., 9.7., 13.8., 10.9. und 8.10.
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

 
Mi, 24. Mai 2017, 18.00 Uhr

Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde

Zur aktuellen Sonderausstellung "Zisterzienser in Heisterbach"

Heisterbachs verlorenes Erbe
Archäologie eines Zisterzienserklosters

In den zurückliegenden Jahren wurden neue Forschungen und Grabungen vor Ort in Heisterbach unternommen. Der Anlass waren umfangreiche Arbeiten zur Instandsetzung des Klostergeländes im Rahmen der „Regionale 2010“. Viele Details zur Entwicklungsgeschichte des Klosters und zu seinem einstigen Erscheinungsbild konnten so neu erschlossen werden.

Christoph Keller M.A., Rheinisches Amt für Bodendenkmalpflege

In der Veranstaltungsreihe "Kostprobe" wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.

Dauer: bis 19.00 Uhr
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt)
Keine Anmeldung erforderlich

 
So, 28. Mai 2017, 12.00 Uhr
Führung

Das Siebengebirgsmuseum:
Landschaft - Geschichte - Rheinromantik

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag:
7,00 Euro / Person (inkl. Eintritt; ermäßigt: 5,50 Euro)
Dauer: ca. 1 Stunde

Weitere Termine: jeden Sonntag, 12.00 Uhr. Für Gruppen auch nach Vereinbarung.