Mi, 9. Mai 2018, 19.00 Uhr
Ausstellungseröffnung

Portrait
Neue Werke der Gemeinschaft Königswinterer Künstler

Weitere Informationen

Ausstellungsdauer: bis 21. Mai (Pfingstmontag)

 
Do, 3. Mai 2018, 18.30 Uhr
Ausstellungseröffnung  (Galerie Rheinromantik)

Von Ruinen, Burgen und vergessenen Schlössern
Mit Werken der Sammlung RheinRomantik

Begrüßung und Eröffnung:
   Peter Wirtz, Bürgermeister
   Dr. Sigrid Lange, Museumsleiterin

Einführung:
   Dr. Irene Haberland, Bonn

Ausstellungsdauer: bis 14. Oktober 2018


Sa, 8. September 2018, 14.00 Uhr
Historische Wanderung

Heisterbach
Das Tal der Zisterziensermönche

Die Chorruine von Heisterbach ist der malerische Überrest einer einst prächtigen Abteikirche der Zisterzienser. Die hier lebenden Mönche widmeten sich nicht nur ihren geistlichen Aufgaben, sondern waren auch technisch und wirtschaftlich versiert: Der Kloster- und Kirchenbau, ein ausgeklügeltes System der Wasserversorgung, Fischzucht, Mühlen und Weingüter zeugen von ihren vielfältigen Aktivitäten.

Verlauf der Wanderung: Führung im Siebengebirgsmuseum; ca. einstündige Wanderung zum Kloster Heisterbach; Besichtigung der Anlage und der Zehntscheune; Rückweg durch das Mühlental nach Dollendorf. 

Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum; Dauer bis ca. 18.00 Uhr
Kostenbeitrag: 9,00 Euro
Anmeldung erforderlich bis 6. September: per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 02223-3703

Weitere Termine für Historische Wanderungen:
Jeden 2. Samstag / Monat, von Mai bis Oktober
Für Gruppen auch nach Vereinbarung


Sa, 13. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Historische Wanderung

Der Petersberg
Auf den Spuren von Steinhauern, Wallfahrern, Staatsgästen und einer Zahnradbahn 

Der Petersberg mit seinem traditionsreichen Hotel kann auf eine bewegte, über 2000-jährige Geschichte zurückblicken: um 100 v.Chr. keltisch-germanische Fliehburg, im 12. Jahrhundert mittelalterliche Klosteransiedlung und seitdem Wallfahrtsort, im 19. Jahrhundert Treffpunkt der Romantiker. Um die Jahrhundertwende wurden hier Steinbrüche für den Abbau von Basalt betrieben, seit 1889 gab es ein gehobenes Hotel und eine Zahnradbahn. Nach dem Zweiten Weltkrieg war das Berghotel Sitz der Alliierten Hohen Kommission und seit den 1950er Jahren - bedingt durch die Nähe der Bundeshauptstadt Bonn - als Gästehaus Residenz für zahlreiche Staatsoberhäupter. Nach dem Erwerb durch die Bundesregierung wurde das Gästehaus 1990 neu eröffnet und ist neben dem normalen Hotelbetrieb Schauplatz zahlreicher Konferenzen von nationaler und internationaler Bedeutung.

Verlauf der Wanderung: Vom Siebengebirgsmuseum über den teilweise steilen Bittweg zum Petersberg, von dort über den Dollendorfer Bittweg zurück nach Königswinter. 

Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum
Dauer bis ca. 18 Uhr; teilweise starke Steigung
Kostenbeitrag: 9,00 €
Anmeldung erforderlich bis 11. Oktober: per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 02223-3703

Weitere Termine für Historische Wanderungen:
Jeden 2. Samstag / Monat, Mai bis Oktober;
für Gruppen auch nach Vereinbarung


Sa, 9. Juni 2018, 14.00 Uhr
Historische Wanderung

Heisterbach
Das Tal der Zisterziensermönche

- mehr Information -

Beginn und Einführung im Siebengebirgsmuseum;
Dauer bis ca. 18.00 Uhr.
Kostenbeitrag: 9,00 Euro;
Anmeldung erforderlich bis 7. Juni: per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch,
Informationen: Tel. 02223-3703

Weitere Termine für Historische Wanderungen:
Jeden 2. Samstag / Monat, Mai bis Oktober;
für Gruppen auch nach Vereinbarung