Mo, 5. Juni 2017 (Pfingstmontag):

Museum geöffnet: 11 - 18 Uhr


Mi, 7. Juni 2017, 18.00 Uhr

Kostprobe, 3 x 1: 1 Thema, 1 Wein, 1 Stunde

Zur aktuellen Sonderausstellung "Zisterzienser in Heisterbach"

Zur Ausstattung der Klosterkirche von Heisterbach
Ergebnisse neuer Forschungen

Katrin Heitmann, Bonn

In der Veranstaltungsreihe "Kostprobe" wird ein Thema vorgestellt: An einen kurzen Vortrag schließt sich der Besuch der entsprechenden Ausstellungsbereiche an. Dazu gibt es die Gelegenheit, einen Wein aus der Region zu kosten.

Dauer: bis 19.00 Uhr
Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt)
Keine Anmeldung erforderlich


Do, 22. Juni 2017, 19.30 Uhr
Vortrag

Zur aktuellen Sonderausstellung "Zisterzienser in Heisterbach"

Heisterbach und seine Töchter

Pfr. i.R. Georg Kalckert

Vaterabt und Tochterklöster: Für viele rheinische Frauenzisterzen übte der Heisterbacher Abt die Rolle des Vaters ("pater immediatus") aus. Im Rückblick überrascht die umfassende personale Einflussnahme der Abtei Heisterbach auf die Konvente der Zisterzienserinnen - und erlaubt zugleich einen tiefen Einblick in die Strukturen und geistlichen Bedingungen des zisterziensischen Ordensalltags.

Kostenbeitrag: 7,- Euro / Person (inkl. Museumseintritt)
Keine Anmeldung erforderlich

 
So, 25. Juni 2017, 15.00 Uhr
Führung in Heisterbach

Zur aktuellen Sonderausstellung

Zisterzienser in Heisterbach
Was war, Was ist, Was bleibt

Offener Termin, keine Anmeldung erforderlich.
Kostenbeitrag: 5,- Euro

Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Zehntscheune, Kloster Heisterbach

Weitere Termine: Sonntags, 15.00 Uhr, am 23.7., 27.8. und 17.9.
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.